waverace64
 

[52 Games] – Wave Race 64

Zockwork Orange lädt Blogger jede Woche dazu ein, über ein Spiel zu schreiben. Dazu wird jedes Mal ein neues Thema bekannt gegeben an dem man sich orientiert. Das Thema dieser Woche heißt »Wasser«.

Bis zu diesem Zeitpunkt hat Wasser selten so ein gute Physik besessen, wie in diesem Spiel. Dank der Wellen in Wave Race 64 konnte das Wasser zum größten Feind in diesem Spiel werden. Je nach Strecke und Schwierigkeitsgrad nah der Wellengang ab oder zu. Jede Runde, die man fuhr war anders, da die Wellen immer anders brachen und somit Sprünge, Kurven oder Ausweichen fast unmöglich wurden. Eine Strecke, die man perfekt beherrschte konnte einem trotzdem eine Lektion erteilen, indem man unachtsam von einer zu starken Wellen im falschen Moment ins Wasser befördert wurde. So konnte sich bis kurz vor Ziel noch alles ändern.

Persönlich habe ich seit Wave Race 64 kein Spiel erlebt, bei dem die Wellenphysik so gut und unbarmherzig war. Das Wasser als natürliches und nicht künstliches Hindernis, wie Barrikaden oder ähnliches, fand ich damals sehr toll


 

2 Kommentare zu “[52 Games] – Wave Race 64”

  1. von kamil am 21. Mai 2012, 08:35

    Das war mal ein echt cooler Racer. Und bei der unberechenbarkeit der Strecken kann ich dir nur vollstens zustimmen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>