Bioshock Infinite: Interview mit Elizabeth

Bioshock Infinite spielt im Jahr 1912 und erzählt die Geschichte von Elizabeth und Booker DeWitt in einer Stadt über den Wolken. Die Stadt nennt sich Columbia, ein Symbol für die amerikanischen Ideale welche sich schwebend in die Wolken erhoben hat während die USA zu einer Weltmacht aufstieg.
Aber mit dem Verschwinden der Stadt in den Wolken kommt der Ärger.
Als Spieler übernimmt man die Rolle von Booker, welcher ein ehemaliger Pinkerton-Agent ist. Er wird  nach Columbia gesandt um den zweiten Charakter des Spieles, Elizabeth, zu retten. Sie wird seit ihrer Kindheit dort festgehalten. Aus dieser Story entsteht eine Bindung zwischen den beiden. Diese Bindung führt dazu, dass beide ihre Fähigkeiten kombiniert einsetzen können.
Deine Fähigkeiten und Waffen wirst du dort einsetzen können gegen Gegner die beide Charakter beanspruchen werden.
Aber schaut einfach mal in das Interview mit Elizabeth
BioShock: Infinite erscheint am 26.03.2013 für PC, Playstation 3 und XBox 360.


 

2 Kommentare zu “Bioshock Infinite: Interview mit Elizabeth”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.