Long Live Rant

Wieder ein Video aus diesem Internet, über das ich herziehen kann. Diesmal widme ich mich der neusten Werbekampagne von Sony „Long Live Play“. Dazu nehme ich mir folgendes Video zu Gemüte:

Den Trailer gab es, in einer kürzeren Version, schon ein paar Tage früher zu sehen. Der Trailer endete an dem Punkt, als die Soldaten das Zimmer betraten, welches wir heute als Bar kennen. Hier war noch viel Raum für Spekulationen. Wird ein altes Franchise fortgesetzt? Wird eine neue IP angekündigt? Oder handelt es sich um ein Playstation Home Update?

Heute können wir sagen „none of the above“. Es ist ein einfacher Werbeschachzug von Sony. Viele bekannte Spielhelden erzählen über Ihre Abenteuer. Die einzelnen Spielehelden werden von Schauspielern verkörpert bis auf ein paar Ausnahmen. Diese Ausnahmen sind im Falle des Sackboys mehr oder im Falle von Kratos weniger verständlich. Besonders Kratos bereitet mir Zahnschmerzen beim Schauen dieses Videos. Er wirkt so fehl am Platz und so schlecht dargestellt, dass ab dort für mich alles zusammenfällt.

Die Meute wirkt auf mich nur noch wie ein großes Cosplay treffen und nicht wie die eigentlichen Stars aus den Spielen. Die Kulisse (Bar) muss es wohl aus dem letzten Harry Potter Set stammen und wurde günstig bei Ebay ersteigert. Alles sehr enttäuschend.

Doch was wird mit diesem Video bezweckt? Wird etwas brauchbares angekündigt? Nein, es soll „lediglich“ vermittelt werden, dass nicht der Spielcharakter im Mittelpunkt sondern der Spieler ohne den kein Abenteuer möglich wäre.

Ein nachvollziehbarer Schritt von Sony wo doch ihr Ansehen in letzter zeit etwas gelitten hat. So ist es nur verständlich, sich mit ihren Kunden gut zu stellen.

Natürlich könnte ich komplett allein mit dieser Meinung liegen, aber mir ist egal, ob Sony mich als Spieler wertschätzt. Denn seien wir realistisch, kaufen kann ich mir davon auch nichts. Und seien wir mal ehrlich, darum geht es doch, Konsum. Ich hätte mich über eine Spielankündgung oder ähnliches sehr gefreut.

Dazu sage ich nur. I DON’T F#*$%? CARE!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.