Need for Speed: The Run Demo Gameplay

Am gestrigen Tag ist die Demo zu EA neusten Raser aus der Need for Speed Familie erschienen. Im bald erscheinenden Ableger einer der bekanntesten Arcade-Racer-Reihen, geht man wieder mal eine etwas andere Richtung indem man versucht eine Story, wie aus einem Hollywoodfilm, näher mit dem eigentlichen Spiel zu verknüpfen. Hier wird es auch zum ersten Mal möglich sein Szenen außerhalb des Wagens über intuitive Quick Time Events zu steuern, ein bisschen wie bei Heavy Rain. Es ei aber angemerkt, dass diese Abschnitte im Hintergrund liegen. Es wird stark auf ein gut inszeniertes Fahrlerlebnis wert gelegt, wo auch eine Vielzahl von geskripteten Events stattfinden werden und die Strecke somit auch plötzlich mit Hindernissen, wie Felsbrocken oder ähnlichem gespickt sein kann.

Erscheinen soll das Spiel bei uns am 18. November 2011.

Ich hab für euch die Demo durchgespielt und dazu meine Eindrücke kommentiert.


 

Ein Kommentar zu “Need for Speed: The Run Demo Gameplay”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.