Neuer Aufschwung für den 3DS

Viele haben den 3DS schon tot gesagt. Die plötzliche Preissenkung und auch die PS Vita gaben den Grund, dass viele an den Erfolg des Handhelds aus dem hause Nintendo zweifeln. Doch was viele an dieser Stelle vergessen ist, dass Nintendo mit Mario und Co. noch ein Ass in der Hinterhand hält.

Auf der gamescom 2011 hatten wir die Möglichkeit ein paar kommende Titel für den 3DS anzuspielen und selbst Chris war von den Titel begeistert.

Folgende Titel können wir in nächster Zeit von Nintendo für den 3DS erwarten und werden das Geschäft noch einmal ordentlich ankurbeln.

Das erste Spiel wird hier Starfox 64 3D sein. Ein tolle Umsetzung des Klassikers vom N64. Man fliegt aus Third-Person Sicht immer nach vorne um dabei Hindernissen auszuweichen und Gegner zu vernichten. Der 3D Effekt fügt hier einiges zum Spielerlebnis hinzu.

Aber natürlich dürfen die Mario Titel nicht fehlen. Hier können wir uns gleich auf 2 Titel freuen . Zum Einen können wir uns auf ein tolles Jump N‘ Run freuen mit Super Mario Land 3D und zum  Anderen auf lustigen Rennspaß mit Mario Kart 7.

In Super Mario Land 3D hat Mario wieder einige Kostüme am Start um dem Spieler viele Möglichkeiten zu bieten. Auch hier wurde der 3D Effekt gut eingesetzt, da oft mit der räumlichen Tiefe in den Sprungpassagen gespielt wird. Das Spiel sieht toll aus und verspricht viel Spaß.

Mario Kart 7 ist in Grunde einfach Mario Kart, wie wir es kennen und lieben mit 3D. Nun ja 2 kleine Änderungen im Gameplay gibt es dann doch. Denn lange Sprünge werden, dank Gleitschirm noch länger. Und auch Strecken Unterwasser sind  nun befahrbar mit Hilfe einer Minischiffsschraube. Beide neuen Gameplay Aspekte werden komplett automatisch im Spiel eingesetzt und bedürfen kein weiteres zutun des Spielers.

Und wie schon so oft üblich komm das Beste natürlich zum Schluss.

Luigi’s Mansion erhält einen  Auftritt auf Nintendos Handheld. Nach dem sehr großen Erfolg auf dem Game Cube, kommt nun eine Umsetzung für die 3D Konsole. Das Spielprinzip bleibt gleich. Man begibt sich mit Marios ängstlichem Bruder in einer Gruselvilla auf Geisterjagd. Dabei hilft einem der „Staubsauger“ auf dem Rücken des Klempners und der eingebaute Gyrosensor, der einem ermöglicht höher gelegene Stellen leer zu saugen. Das Spiel hat in den wenigen Minuten, die ich es antesten konnte ganz viel Charme und Humor versprüht gepaart mit einer etwas aufwendigeren aber guten Spielmechanik als bei einem Super Mario Spiel.

All diese Spiele sind für sich genommen Must-Have-Titel für 3DS Besitzer und auch in gewisser Weise jedes für sich ein 3DS Kaufgrund. Mit dieser Software wird es Nintendo gelingen, totgeglaubte Hardware zu einem großen Erfolg zu verschaffen.


 

Ein Kommentar zu “Neuer Aufschwung für den 3DS”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.